M&P Brandschutz - Thomas Langner - Ausbildung Brandschutzhelfer - Externer Brandschutzbeauftragter
Wir helfen - bevor es brennt
M&P Brandschutz

Brandschutzunterweisungen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter im Betrieb, welche nicht als Brandschutzhelfer /Evakuierungshelfer benannt sind.
Auszug aus der ASR 2.2 Arbeitsstättenrichtlinie Feuerlöscheinrichtungen
Kap 6.1 Unterweisung: „Der Arbeitgeber hat die Beschäftigten…mindestens einmal jährlich zu unterweisen.“

Ziel der Schulungen
Ziel einer jeden Schulung ist es, in der Lage zu sein, Entstehungsbrände zu löschen, ohne sein eigenes Leben in Gefahr zu bringen. Im Brandfall ist es wichtig, gerade in den ersten Minuten Ruhe zu bewahren. Wir sprechen Betriebsblindheit an und zeigen praktische Lösungen für den Alltag.

Wir als Partner:
- Sie erhalten fachkundig geschulte Mitarbeiter, die gemäß dem neuesten Standard Arbeiten und Ihnen  zur Seite stehen.
- Wir geben Wissen und Produkte nach aktuellen Normen und Richtlinien weiter.
- Wir stehen Ihnen immer bei Fragen zur Seite - vor, während und auch nach einem von Ihnen erteilten  Auftrag.
- Vorbeugender Brandschutz aus einer Hand - Wir helfen Ihnen bevor es brennt!
- Bundesweit zufriedene Kunden bestätigen uns und empfehlen uns weiter da hier das Thema
 Brandschutz nicht totgeredet wird.

- Zusammenarbeit mit Feuerwehren, Löschmittelherstellern und Marktführern in baulichen und
 vorbeugenden Brandschutz ermöglichen gute, gleichbleibende Qualität.

- Seit 20 Jahren auf dem Markt, viel Erfahrung und Wissen, ständig bestrebt  dazuzulernen.
- Vorbeugender Brandschutz zu fairen Preisen.

Lassen Sie sich ein kostenloses und unverbindliches, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot unterbreiten.

Warum eine Brandschutzunterweisung?

Brände können überall und jederzeit entstehen. Wer dann noch nie einen Feuerlöscher in der Hand gehalten hat und weiß wie er funktioniert, wird zwangsläufig im Notfall nicht so reagieren, wie es die Situation erfordert. Jährlich sterben durch Brände über 600 Menschen, darunter 200 Kinder.

Fast alle Betriebe sind heute brandschutztechnisch gut ausgestattet. Das hilft jedoch wenig, wenn Mitarbeiter nicht wissen, wie ein Brand verhindert werden kann oder wenn sie sogar baulichen Brandschutz missachten.

Wissen Ihre Mitarbeiter, welche Maßnahmen bei einem Brandausbruch zu treffen sind? Schlimmer noch, wenn das Bewusstsein für die Folgen eines Brandes fehlt. Um Unternehmen zu schützen existieren je nach Beschäftigungsart und Arbeitsplatz eine Vielzahl von Vorschriften, welche wiederholte Brandschutzunterweisungen zwingend vorschreiben.

RESPEKT - keine PANIK vor FEUER

Warum? Weil in der Panik Fehler gemacht werden. Respekt bedeutet überlegtes Handeln!

Unsere Schulungen
Die Schulungen finden bundesweit direkt vor Ort, d. h. auf Ihrem Gelände statt und beinhalten sowohl einen theoretischen als auch praktischen Teil. In unseren multimedialen Präsentationen werden mehrere Filme gezeigt, die u. a. das Verhalten im Brandfall, den Umgang mit Menschen und sehr eindringlich die Gefahren von Feuer verdeutlichen.
Der genaue Inhalt wird nach Absprache mit Ihnen den betrieblichen Anforderungen angepasst. Zu diesem Zweck machen wir gerne am ersten Schulungstag vor der Unterweisung eine Betriebsbegehung mit dem Verantwortlichen.

Wenn gewünscht werden Bilder gemacht und dann in die Präsentation eingebunden, um den Mitarbeitern ihr bekanntes Umfeld zu zeigen und praxisnah vorbeugenden Brandschutz zu erklären.

In der Praxis wird dann jeder Mitarbeiter die Gelegenheit erhalten anhand eines Feuerlöschers oder einer Löschdecke mehrmals einen simulierten Brand an einem Firetrainer (Brandsimulationsgerät) zu löschen. Wir verwenden die Art Feuerlöscher, die Sie auch im Betrieb nutzen.
Während der Brandschutzschulung werden unterschiedliche Attrappen verwenden, wie sie im Arbeitsumfeld der Teilnehmer vorkommen.

          - Industrie: Flächenbrand, Großbrand, Flüssigkeitsbrand;

          - Büro: Drucker, Monitor, Papierkorb;

          - Sonderbauten: Brandpuppe, Schaltschrank, Kochtopf;

          - sowie Autobrand, Lagerfeuer, Toaster...

Gerne übernehmen wir die Dokumentation der Schulungen, wenn gewünscht. Jeder Mitarbeiter erhält nach seiner Unterweisung eine Teilnahmebescheinigung. Bilder können jederzeit gemacht werden.
Für die Schulungen sind keine Sondergenehmigungen einzuholen, weil unsere Geräte sämtliche Umweltauflagen erfüllen. Da wir Übungslöscher mit Wasser verwenden hinterlassen wir keinen Schmutz.

 


 

© 2018 by M&P Brandschutz - Ihr bundesweiter Partner in Sachen Brandschutz!