M&P Brandschutz - Thomas Langner - Ausbildung Brandschutzhelfer - Externer Brandschutzbeauftragter
Wir helfen - bevor es brennt
M&P Brandschutz

Flucht- und Rettungspläne











Was ist ein Flucht- und Rettungsplan?

 

Ein Flucht- und Rettungsplan dient der vereinfachten Vermittlung von lebenswichtigen Fluchtwegen und über Brandbekämpfungseinrichtungen in dem jeweiligen Gebäude.

Ein Fluchtplan ist bewusst auf die Benutzung möglichst weniger Worte zur Verständigung beschränkt. Er ist ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsausstattung einer baulichen Anlage und spielt eine wichtige Rolle für die Brandschutz-Dokumentation.

Es ist ein Grundriss eines Geschosses oder Lageplan einer großflächigen Anlage. Der Flucht- und Rettungsplan muss folgende grafische Darstellung enthalten und muss immer farbig angelegt sein.

 

Die wichtigsten Punkte: 

 

  • Gebäudegrundriss oder Teile davon: Der Maßstab ist abhängig von der Größe  der baulichen Anlage, des darzustellenden Detaillierungsgrades und des vorgesehenen Anbringungsortes
  • Verlauf der Flucht- und Rettungswege
  • Lage der Notausgänge
  • Lage und Art der Notfall- und Rettungsausrüstung, z.B. Notfalltelefon, Brandtelefon, Brandmelder, Erste-Hilfe-Einrichtungen
  • Lage der Brandbekämpfungseinrichtungen, z.B. Feuerlöscher, Wandhydranten, Löschschläuche
  • Lage der festgelegten Sammelplätze für die flüchtenden Benutzer einer baulichen Anlage,
  • Standort des Betrachters
  • Verhaltensregeln bei Unfällen und im Brandfall
  • Legende über die angewendeten Sicherheitszeichen, graphischen Symbole und Farbcodes
  •  

 

© 2018 by M&P Brandschutz - Ihr bundesweiter Partner in Sachen Brandschutz!